FANDOM


Miraculix

Ein gallischer Druide

Die Gallier sind ein Volk voller "Barbaren" wie die Römer sagen. Sie leben in Gallien.

Aussehen Bearbeiten

Die meisten Gallier haben große Schnauzbärte und tragen einen Helm. Ansonsten sehen sie alle unterschiedlich aus.

Außerdem tragen sie leichte Kleidung

Geschichte Bearbeiten

Unter Julius Cäsar erobern die Römer fast ganz Gallien mit Ausnahme des Dorfs der Unbeugsamen. Einige Gallier passten sich den Römern an, andere leisteten Wiederstand gegen sie.


Trivia Bearbeiten

  • Wegen dem berühmten gallischen Häuptling Vercingetorix werden enden alle männlichen Gallier auf -ix.
  • Fast alles weiblichen gallischen Namen enden auf -ine, eine Ausnahme ist jedoch Falbala.